Ihr Nutzen

Informationen und Wissen bestimmen unsere Arbeitsprozesse. Die richtigen Informationen zu richtigen Zeit parat zu haben, ist heute wichtiger denn je. Wir nehmen jedoch täglich eine Vielzahl von Informationen, Meinungen, Impulse aus unserem Umfeld auf:

  • Welche Informationen sind wirklich wichtig?
  • Wie kann ich mich hierauf konzentrieren und diese Informationen behalten?
  • Was davon wissen wir wirklich noch?
  • Sind evtl. wichtige Informationen in der „Infoflut“ untergegangen und kann ich diese wieder herstellen?

In diesem Seminar erhalten Sie Hilfestellungen im Umgang mit Informationen und Wissen, um in der „Infoflut“ den Überblick zu behalten. 

Themenübersicht

1. Was sollte man Wissen: Grundlagen des Wissensmanagements
  • Fakten, Hintergründe zum Thema: Wissenmanagement – Was ist das?
  • Informations-Kultur in einer Arbeitsgruppe oder einem Team fördern
  • Spielregeln für Informations- und Wissensaustausch im Team
  • Ausgewählte Techniken aus dem Wissensmanagement für Team.

2. Methoden für ein persönliches „Informations- und Wissensmanagements“
  • Mit Informationen sinnvoll Umgehen – Wissen wie.
  • Ihr persönliches Informations-Profil schärfen – Welche Informationen aus welchen Informationskanälen brauchen Sie?
  • Aus dem Wissens-Werkzeugkasten: Ablage und Ordnungssysteme/Kollegen richtig informieren/Umgang mit E-Mails/Schreibtisch-Ordnung
  • Gelesen und dann? Wissen, was man weiß: Wiederfinden ermöglichen Wissens-Landkarten

Methoden:

  • Aktivierende Vorträge/Präsentationen; Einzelarbeit; Gruppenarbeit;
  • Praxisbeispiele/ konstruktives Trainerfeedback

Dauer: 1 Tag

Leitung:

Dagmar Westrich-Klem 
Diplom-Pädagogin / Organisationspädagogin                       

WKW / Entwicklung / Lernen / Konzepte / Coaching

Rufen Sie uns an

+49 251 20 75 661